Andonis Foniadakis Dance Company: Salema Revisited

(Griechenland)

Ein junger Grieche will tanzen, zieht von seiner Insel in die Hauptstadt und von dort ins Herz Europas. Er lernt bei den Großen des zeitgenössischen Balletts und beginnt bald selbst zu choreografieren, entwickelt einen eigenwilligen, aufregenden Stil, einen atemlosen Hochgeschwindigkeitstanz. Jeden Sommer aber kehrt Andonis Foniadakis auf seine Heimatinsel Kreta zurück – und jetzt holt er die ersten Tänze, die er in seinem Leben gesehen hat, auf eine Reise in die Moderne, lässt seine moderne, schnelle Tanzsprache von ihrer Schönheit und den sprungkräftigen Rhythmen inspirieren. Vom Stolz des Pentozalis zum Beispiel, den die wehrhaften Kreter einst bei ihrer Revolution gegen die osmanischen Herrscher so wild tanzten, dass sie für Dämonen gehalten wurden. Vier Musiker und Komponist Paris Perisinakis begleiten die Tänzer live auf traditionellen Instrumenten. „Salema“ meint ein Erbeben und ein Schütteln des Körpers, symbolisch auch das Zittern des Geistes im Wahnsinn. Wo Tradition auf Moderne trifft und Erinnerung auf Abstraktion, da beginnt eine mystische Reise aus dem alten Kreta in die spannende Gegenwart der Hellenen.

 

"Selten bewegt mich das Theater so tief, erhebt mich so hoch und treibt mir beim Zusehen Freudentränen in die Augen. In den 50 Minuten, die diese dionysische Reise ins Land Kreta dauert, diese 50 wundervollen Minuten, in denen die Seele mit den Beinen und Armen der Tänzer flattert, in dieser großen Illusion, deren herausragendes Orchester die kretische Musik auf so eine moderne Weise vergöttert, hat man ständig das Gefühl, dass es einzig auf die Weise Sinn macht, sich der Tradition auf eine moderne Weise zu nähern, wie es Andonis Foniadakis es tut." — Parallaxi Magazine


Choreographie: Andonis Foniadakis | Premiere: 16. Oktober 2021, Megaron the Athens Concert Hall | Dauer: ca. 50 Minuten ohne Pause

Termine & Preise

Kat. 1: 39,– € / erm.: 31,– €
Kat. 2: 29,– € / erm.: 23,– € 
Kat. 3: 19,– € / erm.: 15,– € 

Funded by

Premium Partners

Supporters